Lieferantenrahmenvertrag gekündigt

Baustelle an einer Straße

(vom 25.05.2018)

Kunden von „Energieagenten“ betroffen

Baustelle an einer Straße

Die Stadtwerke Speyer haben zum 23. Mai 2018, 24 Uhr den Lieferantenrahmenvertrag mit dem Energiehändler „Die Energieagenten Versorgungs-GmbH“ gekündigt. Die Kündigung war erforderlich, da das Unternehmen wiederholt seinen vertraglich vereinbarten Zahlungspflichten nicht nachgekommen ist. Für die ca. 50 Strom- und Erdgas-Kunden im Netzgebiet der Stadtwerke Speyer hat dies zur Folge, dass sie zukünftig keine Energielieferung von den „Energieagenten“ mehr erhalten. Die weitere Versorgung mit Energie wird durch den Grundversorger, die Stadtwerke Speyer, sichergestellt.  Die betroffenen Kunden werden detailliert informiert.

Innerhalb der nächsten drei Monate haben die Kunden der „Energieagenten“ die Möglichkeit, ihren neuen Energielieferanten auszuwählen. In dieser Zeit werden sie von den Stadtwerken Speyer unterbrechungsfrei und zuverlässig mit Energie beliefert. Wird kein neuer Energielieferant ausgewählt, versorgen die SWS weiter.

Kunden, die bereits Vorauszahlungen an die „Energieagenten“ geleistet haben, sollten sich direkt mit dem Unternehmen in Verbindung setzen. Unabhängige Beratung zu diesem Thema und weitere Hilfestellungen bietet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz an.

zurück