Stabile Strompreise in Speyer

(vom 06.08.2010)

Das in dieser Woche in vielen Medien veröffentliche Papier von Bündnis 90/Die Grünen zum Thema „Erhöhte Strompreise" bewog auch Kunden der Stadtwerke Speyer zu Nachfragen bei ihrem Energieversorger.

Die SWS informieren daher über die Situation hier in Speyer: „Der Kunde hat immer die Möglichkeit, seine Stromrechnung zu beeinflussen", erläutert SWS-Geschäftsführer Wolfgang Bühring. „Er hat die Wahl zwischen zahlreichen Produkten und Anbietern im Strommarkt."

Ca. 60 Prozent der Haushaltskunden der SWS haben sich für den günstigen Sondervertrag Privat entschieden und können seit 01.01.2009 von stabilen Strompreisen profitieren. "2010 werden die Strompreise für unsere Kunden nicht steigen", so Bühring.

Die Energie kaufen die SWS direkt an der Börse zu optimalen Konditionen ein. Discount-Anbieter locken Neukunden oft mit niedrigen Einstiegspreisen und hohen Boni und passen die Konditionen dann schnell massiv nach oben an. "Es ist unser Ziel, unseren Kunden ein dauerhaft günstiges Preisniveau zu bieten", betont Bühring.

zurück