Einladung zur Ausstellung „Unser Haus spart Energie - Gewusst wie!“

(vom 13.08.2013)

Bild der Ausstellung

Im Rahmen der Kooperationen zum Klimaschutz kommt die Wanderausstellung „Unser Haus spart Energie - Gewusst wie!" nach Speyer. Die Informationsausstellung zum Thema Energieeffizienz, Wärmedämmung und dem Einsatz erneuerbarer Energien im Bereich des privaten Wohnens findet von 21. August bis 13. September 2013 in der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Vorderpfalz in Speyer statt. Der Eintritt ist frei. Organisiert wird die Ausstellung von der Evangelischen Kirche der Pfalz und der Stadt Speyer in Kooperation mit der Sparkasse Vorderpfalz, der Stadtwerke Speyer GmbH, der EnergieAgentur Speyer-Neustadt/Südpfalz, der Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH und der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

Die Ausstellung richtet sich sowohl an Eigenheimbesitzer, Bauherren, Mieter, Unternehmen als auch an interessierte Bürger. Dabei werden anhand interaktiver Modellhäusern die Themen Dämmung, der Einsatz von Biomasse, Wärmepumpen und Geothermie sowie Sonnenenergie zur Bereitstellung von Warmwasser und Heizwärme behandelt. Im Anschluss an die audiovisuelle Ausstellungstour wird ein Überblick über potenzielle Maßnahmen und Förderungsmöglichkeiten gegeben. Es stehen vor allem der Einsatz von erneuerbaren Energien und energetische Sanierungen im Mittelpunkt dieser Aktion. Die Ausstellung ist zugänglich zu den Öffnungszeiten der Sparkasse Vorderpfalz: Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 Uhr, sowie 13.30 bis 16.00 Uhr und donnerstags bis 18.00 Uhr.

In diesem Rahmen findet am 7. September 2013 auch ein Thementag mit Vorträgen in der Hauptgeschäftsstelle der Sparkasse Vorderpfalz in Speyer statt. Der Eintritt ist frei. Renommierte Experten referieren dabei zu den Themen Energieeffizienz, Gebäudesanierung und Modernisierung, Heiztechniken, Photovoltaikeinsatz und Passivhäuser sowie energetische Quartierskonzepte in Speyer. Es besteht die Möglichkeit, Fachfragen zu stellen und im Anschluss an die Vorträge mit den Referenten ins Gespräch zu kommen. Beginn der Veranstaltung ist um 10.30 Uhr. An diesem Tag kann die Ausstellung bis zum Ende der Vorträge um 16.30 Uhr besucht werden. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Das Programm für den Thementag im Detail:

  • 10.30 Uhr Eröffnung und Begrüßung durch die Gastgeber
    Dr. Rüdiger Linnebank, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Vorderpfalz, Hansjörg Eger, Oberbürgermeister der Stadt Speyer,
    Dr. Michael Gärtner, Oberkirchenrat der Evangelischen Kirche der Pfalz
  • 11.00 Uhr „Energieeffizienz durch Gebäudesanierung"
    Dipl. Ing. (FH) Architekt Matthias Schädler, Referent Beratung Unternehmen, Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • 12.00 Uhr „Bauen, Kaufen, Modernisieren - Kosten- und Qualitätskontrolle"
    Dipl. Ing. (FH) Reinhard Klinkmüller, Energiemanager, Energieberater BAFA, EnergieAgentur Speyer-Neustadt/Südpfalz
  • 13.00 Uhr „Energetisches Quartierskonzept für das Entwicklungsband Kernstadt-Nord im Auftrag der Stadt Speyer"
    Hans-Joachim Ritter, Leiter der AG „Klimaschutz" der Stadt Speyer
    M.Sc. Tobias Nusser, Steinbeis Transferzentrum Energie-, Gebäude- und Solartechnik, Stuttgart
  • 14.00 Uhr „Alternative Heiztechniken: Wärme-Direktservice, Mini-BHKW, Heizungspumpen-Programm"
    Markus Sohn, Betriebsleiter Nahwärme/Energiedienstleistungen, Stadtwerke Speyer GmbH
  • 15.00 Uhr „Stromautarkie durch PV-Aufdachanlagen - Wunschdenken oder Realität?"
    Dr. Dipl. Geol. Ralf Engelmann, Referent Erneuerbare Energien, Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • 16.00 Uhr „Das Passivhaus"
    Friedrich Knoll, Architekt, Sachverständiger für Energieeffizienz von Gebäuden (EIPOS) und Energieberater bei der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz
Dummy zurück