Neue Azubis bei den SWS

(vom 04.09.2014)

azubis
Die neuen Azubis (auf dem Foto von links): Johannes Gütter (Bachelor of Arts, Öffentliche Wirtschaft), Henri Rüsenberg (Industriekaufmann), Jonas Lauer (Informatikkaufmann), Robin Schöffner (Informatikkaufmann), Nils Störtz (Fachkraft für Wasserversorgung), Fabian Gräfe (Sport- und Fitnesskaufmann), Daniel Vrbancic (Elektroniker für Betriebstechnik), Yannick Brothers (Fachangestellter für Bäderbetriebe), Thomas Hermann (Anlagenmechaniker für Rohrsystemtechnik).

Anfang September starteten neun junge Nachwuchskräfte ihre Ausbildung bei den Stadtwerken Speyer. Geschäftsführer Wolfgang Bühring und Personalleiter Steffen Schwind begrüßten die neuen Azubis. „Als kommunales Unternehmen übernehmen wir Verantwortung für die Region - und dazu gehört es selbstverständlich, jungen Menschen den Start ins Berufsleben zu ermöglichen", sagt Bühring. Der kommunale Energiedienstleister investiert in Fachpersonal von morgen. Aktuell sind über zehn Prozent der Belegschaft – 6 Frauen und 22 Männer – in der Ausbildung.

Wolfgang Bühring: „Wir sind ein verantwortungsbewusster Arbeitgeber in der Region: Interessante, innovative Aufgaben, teamorientiertes Arbeiten, Vergütung nach Tarifvertrag sowie eine familienbewusste Personalpolitik machen unser Unternehmen für Bewerber attraktiv."

Die Stadtwerke Speyer bilden seit Jahren erfolgreich in zehn verschiedenen Ausbildungsberufen aus. Neben den klassischen Berufen wie Anlagenmechaniker/in, Elektroniker/in für Betriebstechnik und Industriekaufleute, bieten die SWS auch Duale Studiengänge (Ingenieure, Wirtschaftsingenieure und Betriebswirte) in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Mannheim an. 

„Es ist unser Ziel, junge Menschen durch eine umfassende Ausbildung zu qualifizierten Fachkräften zu entwickeln", betont Bühring. „Viele Auszubildende bilden sich weiter, machen ihre Meisterprüfung oder studieren sogar neben dem Beruf - wie aktuell vier Kolleginnen und Kollegen", ergänzt Schwind. Einige ehemalige Azubis hätten mittlerweile sogar ihren Masterabschluss neben dem Beruf absolviert.

Bis Ende September nimmt Personalleiter Steffen Schwind Bewerbungen für 2015 entgegen. „Wer im kommenden Jahr bei uns einsteigen möchte, kann sich ab sofort bewerben", so der Personalchef. Interessenten richten ihre Bewerbung an: Stadtwerke Speyer GmbH, Personalmanagement, Georg-Peter-Süß-Straße 2, 67346 Speyer. Weitere Information sind hier zu finden. Infotelefon: 06232/625-1414.

zurück