Bärenstarker Einstieg in historischem Gemäuer

(vom 01.09.2015)

SWS-Azubis
Die neuen SWS-Azubis in Altleiningen: v. l. Annika Lisa Scheuermann (Industriekauffrau), Leonard Heinz (Bachelor of Arts), Annalena Brönner (Industriekauffrau), Jan Klehr (Fachkraft für Wasserversorgungstechnik), Fabian Paul (Anlagenmechaniker), Pascal David (Elektroniker für Betriebstechnik) und Lars Schulz (Informatikkaufmann)

In diesem Jahr beginnen bei den Stadtwerken Speyer sieben junge Menschen eine qualifizierte Berufsausbildung in kaufmännischen und technischen Berufen.

Bei der derzeit laufenden Azubi-Woche in der Jugendherberge Altleiningen, die sechs regionale Stadtwerke gemeinsam ausrichten, haben die jungen Nachwuchskräfte die Möglichkeit des Kennenlernens untereinander, besuchen Anlagen des facettenreichen Wirkungsfeldes der Versorgungsunternehmen und erfahren einiges über Ausbildungsrecht, Arbeitsschutz und sogar zur Altersvorsorge.

Vor den Nachwuchskräften liegen nun ab kommenden Montag drei bzw. dreieinhalb Jahre theoretische und intensive praktische Ausbildung.

„Als kommunales Unternehmen übernehmen wir Verantwortung für die Region – und dazu gehört selbstverständlich, jungen Menschen den Start ins Berufsleben zu ermöglichen und uns so die Fachkräfte für die Zukunft zu sichern", sagt Wolfgang Bühring, Geschäftsführer der SWS.

Die Stadtwerke Speyer bilden bereits seit vielen Jahren erfolgreich den eigenen Nachwuchs aus. Die kommunale Wirtschaft ist eine zukunftsorientierte Branche, die den Jugendlichen gute berufliche Entwicklungschancen bietet. Die Auszubildenden erwarten interessante und herausfordernde Aufgaben. Denn als kommunaler Betrieb steht das Tochterunternehmen der Stadt Speyer für zuverlässige Dienstleistungen für die Bürger und die örtliche Wirtschaft.

Wolfgang Bühring: „Wir sind ein wichtiger und verantwortungsbewusster Arbeitgeber in der Region: Innovative Ziele, teamorientiertes Arbeiten, Vergütung nach Tarifvertrag sowie eine familienbewusste Personalpolitik machen unser Unternehmen für Bewerber attraktiv."

Bereits jetzt laufen die Bewerbungen für das Ausbildungsjahr 2016. „Wer also im kommenden Jahr bei uns einsteigen möchte, sollte seine Unterlagen bis 30. September 2015 einreichen", so Steffen Schwind, Personalleiter der Stadtwerke Speyer.

Interessenten richten ihre Bewerbung an: Stadtwerke Speyer GmbH, Personalmanagement, Georg-Peter-Süß-Straße 2, 67346 Speyer. Weitere Information sind hier zu finden.

zurück