Neue SWS-Azubis starten durch

(vom 26.08.2016)

Auszubildende
SWS-Azubis und ihr Ausbildungsziel v. l.: Daniel Satler und Christopher Holeczek (beide Anlagenmechaniker Rohrnetztechnik), Laura Dieterle (Bachelor of Arts), Tim Dessloch (Anlagenmechaniker Rohrnetztechnik), Ulrich Böhm (Informatikkaufmann), Julian Krause und Marcel Seßler (beide Elektroniker für Betriebstechnik)


Ende August begann die Berufsausbildung bei den Stadtwerken Speyer für die sieben Neuzugänge mit einer Aufwärmphase. Gemeinsam mit den Azubis fünf weiterer Stadt- und Gemeindewerke aus der Umgebung nahmen sie an einer Kennenlern- und Einstimmungswoche in der Jugendherberge Altleinigen teil. Neben viel Theorie zu den Rahmenbedingungen im beruflichen Umfeld gab es Ausflüge zu Anlagen der beteiligten Unternehmen, um die große Vielfalt der Aufgaben kommunaler Versorger zu erfassen. Die Stadtwerke Speyer bilden seit vielen Jahren erfolgreich den eigenen Nachwuchs in kaufmännischen und technischen Berufen aus und sind Partner der Dualen Hochschule in Mannheim.

Die kommunale Wirtschaft ist eine zukunftsorientierte Branche, die den Jugendlichen gute berufliche Entwicklungschancen bietet. Die Auszubildenden erwarten interessante und herausfordernde Aufgaben beim Betrieb und der Weiterentwicklung der modernen Infrastruktur. Sie können mitgestalten bei technischen und wirtschaftlichen Innovationen und sind im regen Kundenkontakt. Denn als regional agierender Betrieb steht das Tochterunternehmen der Stadt Speyer für zuverlässige Dienstleistungen für die Bürger und die örtliche Wirtschaft. Wolfgang Bühring, Geschäftsführer der SWS: „Wir sind ein wichtiger und verantwortungsbewusster Arbeitgeber in der Region: Bei uns können junge Menschen im Team den Wandel in der Energieversorgung aktiv vorantreiben und sich dabei auf eine Vergütung nach Tarifvertrag sowie eine familienbewusste Personalpolitik verlassen."

Bereits jetzt laufen die Bewerbungen für das Ausbildungsjahr 2017. „Wer also im kommenden Jahr bei uns einsteigen möchte, sollte seine Unterlagen bis 30. September 2016 einreichen", so Steffen Schwind, Personalleiter der Stadtwerke Speyer. Interessenten richten ihre Bewerbung an: Stadtwerke Speyer GmbH, Personalmanagement, Georg-Peter-Süß-Straße 2, 67346 Speyer. Weitere Information finden Sie hier.

zurück