Kundenzentrum Speyer

Beteiligungen

Wir versorgen Kunden in Speyer und außerhalb der Domstadt mit Strom, Erdgas, Wasser und Wärme.

Der Betrieb des Sport- und Erlebnisbades bademaxx und die Speyerer Straßenbeleuchtung gehören genauso zu unserem Aufgabengebiet wie die Betriebsführung für die Entsorgungsbetriebe Speyer.

Darüber hinaus sind die Stadtwerke Speyer 100-prozentige Anteilseignerin der Verkehrsbetriebe Speyer GmbH und der Windkraft für Speyer GmbH Co. KG.

100-prozentige Gesellschafterin der Stadtwerke Speyer GmbH ist die Stadt Speyer.

Beteiligungs-Grafik

 

Die SWS halten 33 Prozent an der Trinkwasserverbund Bründelsberg GmbH, deren Ziel die Sicherstellung der Trinkwasserversorgung in Spitzenlast- und Reservesituationen ist. Dem Verbund angeschlossen sind die Versorgungsgebiete Germersheim, Germersheimer Nordgruppe, Dudenhofen, Römerberg und Speyer.

Aufgaben der TDG Technik und Dienstleistungs-GmbH, an der die SWS zu 49,97 Prozent beteiligt sind, sind Planung, Bau und Betrieb von Heizzentralen für Liegenschaften der Stadt Speyer.

Ziel der Pfalzenergie (SWS-Beteiligung 6,02 Prozent) ist die Sicherung und Steigerung der Wirtschaftlichkeit der beteiligten Unternehmen, insbesondere auf dem Gebiet der Beschaffungsoptimierung. Auch der Handel, die Erzeugung von Energie und die Entwicklung von Dienstleistungen im Bereich der Energieversorgung sollen vorangebracht werden, um die regionale Energieversorgung zu stärken.

Unter der Marke heimkraft haben sich die Stadtwerke Speyer gemeinsam mit Energieversorgern aus ganz Deutschland zusammengeschlossen. An der heimkraft GmbH sind die SWS zu 20 Prozent beteiligt. Das gemeinsame Ziel: eine dezentrale und unabhängigere Strom- und Wärmeerzeugung durch die Installation zahlreicher Mini-BHKWs im Segment Ein- und Mehrfamilienhäuser. Denn Kraft-Wärme-Kopplung ist innovativ, effizient und verursacht niedrigere CO2-Emissionen.

Die SWS haben die Kommanditanteile an der WFS Windkraft für Speyer GmbH & Co. KG erworben. Geschäftsführende Komplementärin der Kommanditgesellschaft ist die WFS Windkraft für Speyer Verwaltungs-GmbH, eine 100-prozentige Tochter der SWS. Darüber hinaus halten die SWS 49 Prozent der Kommanditanteile der SW Windkraft Speyer Hatzenbühl GmbH & Co. KG und 25,1 Prozent der Kommanditanteile der Ecowerk Windpark Framersheim GmbH & Co. KG.